Flatex im Vergleich 2017

Im Jahr 2009 ging flatex an die Börse. Das Firmenmotto? “Einfach, besser, handeln”. Dem Broker war es von Beginn an wichtig, ein faires und auch gut verständliches Angebot zu präsentieren. So wollte man Privatanlegern den Handel mit Devisen, Anleihen, Optionsscheinen, CFDs oder auch Fonds und Aktien zu günstigen und fixen Tarifen anbieten. 2013 wurde der Anbieter zum besten Online Broker gekürt. Doch wie sind die flatex Erfahrungen der Anleger? Handelt es sich tatsächlich um einen der besten Broker oder gibt es auch Schattenseiten?

Regulierung

Bei flatex handelt es sich um einen deutschen Broker, der seinen Sitz in Kulmbach hat. Zusammen mit der FinTech Group AG, der Muttergesellschaft des Brokers, findet eine Regulierung durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht – kurz: BaFin – statt. Das Unternehmen, das seit dem Jahr 2006 am Markt und seit 2009 an der Börse ist, betreut – laut eigenen Angaben – 120.000 Kunden.

Handelsangebot und Konditionen

flatex-4Bei dem Broker findet sich ein umfangreiches Angebot. SO gibt es neben Aktien auch Fonds, ETFs, wobei auch ein Handel mit CFDs und Forex möglich ist. Die flatex Erfahrungen zeigen, dass Neueinsteiger und erfahrene Trader angesprochen werden; unterschiedliche Kontomodelle, wie das bei anderen Brokern oft der Fall ist, gibt es nicht. Alle Trading-Aktivitäten werden über ein und dasselbe Depot abgewickelt. Der Broker stellt einen außerbörslichen Direkthandel zur Verfügung; die monatliche Gebühr beträgt 5,90 Euro. Dafür gibt es jedoch eine Flat Fee. Das bedeutet, dass pro Trade nur die 5,90 Euro bezahlt werden müssen. Entscheidet sich der Trader für einen Handel über Xetra, werden Gebühren ab 7 Euro in Rechnung gestellt; möchte der Trader an der US-Börse aktiv werden, wird eine Pauschalgebühr von 19,90 Euro fällig. An den deutschen Börsen wird der Handel ab 5 Euro – je Trade – angeboten. Zu beachten sind, dass noch Börsengebühren zu berücksichtigen sind, die mit 87 Cent angegeben werden. Der Broker bietet des Weiteren auch einen Handel mit Premiumpartnern an; hier liegen die Gebühren bei “0”. Möchte der Trader in den CFD-Handel einsteigen, liegt die Margin-Garantie bei 20 Prozent. Die Spreads für Aktien-CFDs sind hingegen variabel. Der Forex-Handel wird ohne Transaktionskosten angeboten; auch Depot und Konto stehen gebührenfrei zur Verfügung.

flatex Demokonto

Auch das Demokonto steht kostenlos zur Verfügung. Das Demokonto ist vor allem ein Angebot für unerfahrene Trader, die sich zu Beginn mit der Materie vertraut machen möchten. Jedoch nutzen auch erfahrene Trader die Demoversion; schlussendlich besteht die Möglichkeit, neue Strategien auszuprobieren, ohne, dass in weiterer Folge auf das eigene Kapital zurückgegriffen werden muss. Vor allem zeigen die flatex Erfahrungen, dass das Demokonto sehr gerne in Anspruch genommen wird, da hier – aufgrund des zur Verfügung gestellten Spielgeldes – kein Risiko eingegangen werden muss.

Depoteröffnung

flatex-2Es sind mitunter die verschärften Gesetzesbestimmungen, die die Depoteröffnung eine Spur erschwert haben. Wer sich beim Broker registrieren lässt, muss verschiedene Sicherheitsvorschriften berücksichtigen. So sollen einerseits die Beteiligten vor Geldwäsche und Korruption, andererseits auch vor betrügerischen Absichten und Abzocke geschützt werden. Die Depoteröffnung unterteilt sich in vier Schritten:
Zu Beginn füllt der Trader das Formular auf der Broker-Homepage aus. In weiterer Folge wird das ausgefüllte Dokument ausgedruckt und eigenhändig unterfertigt. Der Trader sollte darauf achten, dass er alle Fragen, die vom Broker gestellt werden, ehrlich und ausführlich beantwortet. Hier handelt es sich vorwiegend um persönliche und mitunter sensible Fragen, da auch der finanzielle Hintergrund des Traders eine Rolle spielt. Nur so kann der Broker am Ende auch beurteilen, ob er den Antragsteller für den Handel zulässt. Der Trader begibt sich mit den Unterlagen zur nächsten Postfiliale. Hier findet das sogenannte Post Ident-Verfahren statt; ein kostenloses Verfahren, wofür der Trader seinen Personalausweis benötigt, sodass der Postmitarbeiter die Richtigkeit der Angaben bestätigen kann. Gibt der Postmitarbeiter bekannt, dass alle Angaben richtig und unvollständig ausgefüllt wurden, muss der Trader nur noch das Schreiben des Brokers abwarten. Mit dem Schreiben erhält der Trader die ITAC-Card und das Passwort für sein Depot. Sind alle notwendigen Zugangsdaten übermittelt worden, kann die erste Einzahlung vorgenommen und der Handel gestartet werden.

Vorteile

  • Depot und Verrechnungskonto stehen kostenlos zur Verfügung
  • Es ist ein Handel von CFDs und Devisen möglich
  • Es gibt keine Mindesteinlage
  • Es gibt keine Limitgebühren
  • Die Orderflat beträgt (an deutschen Börsen) 5 Euro
  • Das Demokonto steht kostenlos zur Verfügung
  • Der Broker wird von der BaFin reguliert

Nachteile

  • Kommt es zu Teilausführungen, die nicht am selben Tag stattfinden, entstehen zusätzliche Gebühren
  • Für die Börse Wien stehen keine Realtimekurse zur Verfügung

Fazit des flatex Test

Der Broker überzeugt vor allem in den Bereichen Sicherheit und Handelsangebot. Von Vorteil ist der Umstand, dass der Broker ein kostenloses Demokonto zur Verfügung steht, das einerseits für Anfänger, andererseits aber auch gerne von erfahrenen Tradern benutzt wird, um etwaige Strategien zu testen. flatex ist, folgt man auch den flatex Erfahrungen, nicht nur einer der beliebtesten, sondern auch einer der besten Broker am Markt. Die Auszeichnung “bester Online Broker” aus dem Jahr 2013, hat sich der Anbieter regelrecht verdient und auch so in unserem aktuellen Test den 2. Platz belegt. Einzig die gemachten Admiral Markets Erfahrungen haben etwas mehr überzeugt, während der etoro Test etwas weniger gut dastand.

Flatex Erfahrungen

0 93 100 16
93.333333333333%
Durchschnitt basierend auf 16 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Danke für Ihre Meinung!

close

Informieren Sie sich über flatex Erfahrungen anderer Trader und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Konto
    94%
  • Support
    94%
  • Plattform
    95%

15 Bewertungen

Kurt Gärtner16.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    94%
  • Plattform
    97%
Der mobile Handel wird immer beliebter. Wie gut, dass es auch bei diesem Broker leicht ist, sich auf den Mobilen Mark stürzen zu können. Nun kann ich auch mit dem Smartphone oder Tablet bequem von unterwegs alles handeln, was mir gerade zusagt.
Wolfgang O.16.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    92%
  • Plattform
    96%
Selbst wenn ich mit Zertifikaten handeln möchte, oder Wertpapieren, muss ich bei diesem Broker nicht immer online sein. Das macht es mir möglich, alles noch mal in aller Ruhe durchgehen zu können.
Anton Rademacher16.12.2016
  • Konto
    96%
  • Support
    96%
  • Plattform
    94%
Besonders gut finde ich diesen Broker, weil ich hierbei entscheiden kann, ob ich mein Geld mit einem bestimmten Plan anlegen möchte, oder als Einmalanlage nutzen will. Damit ist mein Geld immer in Bewegung und kann auch jederzeit für Aktien und Co. herhalten.
Thomas Zilles16.12.2016
  • Konto
    97%
  • Support
    96%
  • Plattform
    96%
Besonders nützlich fand ich es, dass bei den Webinaren auf das Handeln mit CFD eingegangen wird. Nun habe ich die freie Auswahl, wie ich mein Geld verdienen möchte. Schließlich gibt es beim CFD Handeln reichlich Auswahl. Von Aktien bis Rohstoffe ist immer was dabei, was mich anspricht.
Karl Fark16.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    94%
  • Plattform
    94%
Endlich ist es mir möglich, nie mehr eine Veranstaltung, oder ein Webinar zu verpassen. Denn die folgenden Sendungen, oder auch Webinare werden im Vorfeld gut sichtbar angezeigt. So kann ich in aller Ruhe alles planen und mir für diese Zeit nichts vornehmen.
Anna16.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    94%
  • Plattform
    96%
Flatex ist für alle geeignet, welche gerne handeln, aber auch gern Geld anlegen möchten. Und selbst ein Kredit kann über diesen Broker vermittelt werden. Demnach habe ich alles zusammen, was es braucht, um sicher und gut an mein Geld kommen zu können. Darüber hinaus kann ich mich jederzeit umentscheiden.
Thorsten W.16.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    94%
  • Plattform
    97%
Das Börsenwissen wird von Experten nicht nur einfach so übermittelt, oder vermittelt, sondern Live. Das macht es mir möglich, direkten Kontakt zu den Profis aufnehmen zu können und dies Wissen sofort in die Tat umsetzen zu können.
Marcel I.16.12.2016
  • Konto
    93%
  • Support
    95%
  • Plattform
    95%
Als ich nach einem Broker gesucht habe, welcher mir die Möglichkeit bieten kann, mich zu informieren, aber gleichzeitig auch zu zeigen, wie ich eigenständig handeln kann. Die Webinare haben mir deshalb sehr zugesagt.
Egon Dallmann16.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    94%
  • Plattform
    96%
Egal ob ich Interessent bin, oder schon Profi, für jeden gibt es die passende Telefonnummer. Und so bekommt jeder genau die Informationen, welche gerade benötigt werden. Perfekt für alle, welche noch dazu lernen möchten, oder einfach neu bei diesem Broker sind. Die Hotline ist den ganzen Tag erreichbar.
Sophie Baker16.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    94%
  • Plattform
    95%
Der normale Handel kostet nichts, aber für den Premiumhandel müssen 3,90 Euro ausgegeben werden. Und wenn ich dann noch außerhalb des Browsers handeln möchte, nutze ich einfach die super praktische Handelssoftware.
John16.12.2016
  • Konto
    93%
  • Support
    95%
  • Plattform
    95%
Bei Flatex ist es besonders leicht, Geld zu sparen. Denn hierbei werden keine Zinsen verlangt. Das ist ein großer Vorteil, weil somit auch mal etwas risikiert werden kann, ohne die Kontrolle über die eigenen Finanzen verlieren zu müssen.
Daniel Tauscher16.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    95%
  • Plattform
    93%
Der Premiumhandel ist für alle geeignet, welche vom Handeln an der Börse einfach nicht genug bekommen können. Und somit ist jeder in der Lage, von 0 auf 100 einsteigen zu können. Selbst jene, welche noch nicht so viel Erfahrung mit dem Traden gemacht haben.
Ben F16.12.2016
  • Konto
    96%
  • Support
    94%
  • Plattform
    95%
Beim Konto eröffnen ist es leicht, genau das Richtige Angebot zu finden. Denn ganz gleich, ob jemand Anfänger oder Profi ist, für jeden gibt es das passende Paket. Es kann zwischen einem normalen Konto eröffnen gewählt werden und den Premium Angeboten.
Adam Cole16.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    93%
  • Plattform
    93%
Bei Flatex gibt es bis zu 1000 Möglichkeiten, mehr aus seinem Geld zu machen. Einfach anmelden und sofort loslegen können. Das ist CFD Handel nach meinem Geschmack. Und auch das Verkaufen von Aktien und Co. gelingt bei diesem Broker wie von selbst.
Linda Strom16.12.2016
  • Konto
    93%
  • Support
    94%
  • Plattform
    96%
Mit dem Flatex ist es einfach, an der Börse aktiv zu werden. Wenn ich nach einem Broker suche, welcher nicht nur güstig ist, erwarte ich auch einen guten Service. Das und noch viel mehr ist bei diesem Flatex Broker jederzeit gegeben, oder möglich.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...